Sticky BBQ Ribs


klebrige Grillrippen

Kate Mathis

Verdoppeln Sie das Paprika-Chili-Pulver und bewahren Sie das Extra für Hühnchen- oder Schweinefilet auf.

Anzeige – Lesen Sie weiter unten

Ausbeuten:

6


Portionen

Gesamtzeit:

3

Std

25

min

3/4 c.

verpackter hellbrauner Zucker

4 1/2 lb.

Babyrückenrippen (2 Gestelle), Membran entfernt

1 EL.

Worcestersauce

Dieses Modul zum Einkaufen von Zutaten wird von Dritten erstellt, verwaltet und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf der Website.

  1. Heizen Sie den Ofen auf 275 ° F. In einer Schüssel Zucker, Paprika, Chilipulver, Knoblauchpulver, 1 EL Salz und 2 TL Pfeffer vermengen.
  2. Legen Sie die Rippen auf das umrandete Backblech. Mit Senf bestreichen, dann mit 3/4 Tasse Gewürz bestreuen. Gießen Sie Apfelsaft auf ein Blatt, bedecken Sie es fest mit Folie und backen Sie, bis das Fleisch zart ist und sich leicht von den Knochen löst, 2 1/2 bis 3 Stunden.
  3. In der Zwischenzeit in einer mittelgroßen Schüssel Ketchup, Essig, Worcestershire-Sauce und die restlichen 1/2 Tasse Gewürzmischung verquirlen. Übertragen Sie 1/2 Tasse Mischung in eine Schüssel.
  4. Zehn Minuten bevor die Rippen fertig sind, den Grill auf mittelhoch erhitzen. Rippchen grillen, mit Ketchup-Mischung begießen und gelegentlich wenden, bis sie anfangen zu verkohlen, 5 bis 6 Minuten. In Stücke schneiden und mit reservierter Sauce zum Eintauchen servieren.

PRO PORTION 640 Kalorien, 35,5 g Fett (12,5 g gesättigt), 38 g Protein, 1.735 mg Natrium, 43 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe

Dieser Inhalt wird von einem Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Dieser Kommentarbereich wird von einem Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen auf ihrer Website.

Anzeige – Lesen Sie weiter unten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *