Die komplizierte und wichtige Arbeit, Überlebenden häuslicher Gewalt bei einer Pandemie zu helfen


Wir haben auch eine Zunahme von Erstanrufern festgestellt, nicht weil sie zum ersten Mal missbraucht werden, sondern weil Illinois einige Supportbemühungen gestrafft hat und eine landesweite Hotline hat. Wenn also jemand die landesweite Hotline anruft, aber in unserer Gegend lebt, kann er sie mit uns verbinden. In gewisser Weise wird die Kapazität von Systemen einschließlich des rechtlichen oder des medizinischen Systems verringert, da wir uns ganz auf COVID-19 konzentrieren. In anderen Ländern haben sich jedoch der gesamte Staat, die Stadt und das Gebiet zusammengeschlossen, um effizienter zu reagieren.

Wie hat sich Ihr Team bei Apna Ghar auf die COVID-19-Pandemie eingestellt?

Wir bieten die Dienste an, die wir bereits angeboten haben, jedoch auf andere Weise, und fügen dann neue Dienste hinzu, um diese gesundheitlichen Bedenken und die Angst, die diese neue Situation verursacht, anzugehen.

Wir haben das voll ausgelastete Tierheim geräumt und einige Überlebende in Übergangswohnungen gebracht. Wir konnten auch mit der Stadt, dem Staat und unseren eigenen Ressourcen zusammenarbeiten, um anderen Überlebenden Hotel- und Airbnb-Optionen anzubieten. Anfangs haben wir diese Art der Unterbringung selbst finanziert, weil wir so schnell reagieren mussten, aber jetzt konnten wir diese großartige neue Partnerschaft nutzen. Wir haben uns auch an unsere Vorstandsmitglieder und Spender gewandt, um Optionen für Hotelsuiten mit Dingen wie Küchenzeilen zusammenzustellen, damit keine Dienste unterbrochen werden.

Wir haben auch viel proaktiver dafür gesorgt, dass die Menschen, denen wir dienen, wissen, dass wir verfügbar sind, auch für Dinge, auf die sie sich vorher normalerweise nicht verlassen haben. Zum Beispiel müssen sich einige der Menschen, denen wir jetzt dienen, auf die Kinderbetreuung konzentrieren und haben ihre Beschäftigung verloren, weil sie der alleinige Betreuer ihres Kindes sind. Wir sorgen also dafür, dass sie Lebensmittel und Haushaltsgegenstände haben. Wir haben Masken und Händedesinfektionsmittel geliefert und versuchen sicherzustellen, dass jeder über einen Internetzugang verfügt.

Die Mitarbeiter arbeiten immer noch rund um die Uhr, um Anrufe auf unserer Krisenleitung zu beantworten. Wenn jemand eine Video-Teletherapie-Sitzung benötigt, können wir dies auch bereitstellen. Wir haben uns auch verstärkt dafür eingesetzt, dass politische Entscheidungsträger, Gesetzgeber und Menschen in verschiedenen Systemen, einschließlich des Gesundheitswesens, die Bedürfnisse der Überlebenden kennen, denen wir dienen, und dann in der Lage sind, effektiv zu reagieren.

Ist Ihre Arbeit völlig abgelegen?

Ja schon. Das Tierheim ist gerade geschlossen. Wir bereiten uns darauf vor, bald mit reduzierter Kapazität wieder zu öffnen, aber wir müssen viele Sicherheitsprotokolle einrichten. Das Tierheim hat private Schlafzimmer, aber einige Räume wie unsere Küche und einige der Badezimmer werden geteilt.

Unsere 30 Mitarbeiter arbeiten remote, aber keiner der Dienste ist pausiert. Selbst in den besten Zeiten ist geschlechtsspezifische Gewalt ein großes Problem von pandemischem Ausmaß. Mit dieser Krise der öffentlichen Gesundheit und der Notwendigkeit, zu Hause zu bleiben, hat sie all die Dinge, die die Menschen bereits erlebt haben, nur noch verschärft.

Was ist die größte Herausforderung, Ihre Arbeit virtuell zu gestalten?

Als Menschen, die es gewohnt sind, eng mit den Menschen zusammenzuarbeiten, denen wir dienen, ist die Arbeit von zu Hause aus sehr, sehr herausfordernd. Es ist so wichtig für uns und für die Menschen, dass wir ihnen buchstäblich nahe stehen. Die Körpersprache, der Augenkontakt und all diese Dinge sind entscheidend, um ausdrücken zu können, dass wir für Sie da sind und auf lange Sicht hier sind.

Wir sind auch sehr stolz darauf, dass Menschen normalerweise direkt nach Apna Ghar gehen und dort Dienst suchen können. Wir erkennen, dass Menschen manchmal einfach gehen; Es bleibt nicht genügend Zeit, um einen Anruf zu tätigen und einen Termin zu vereinbaren. Oder manchmal ist jemand in der Nachbarschaft und jemand hat ihnen vor einiger Zeit von Apna Ghar erzählt und sie denken: Lass mich einfach nachsehen, was sie zu bieten haben. Das können wir momentan nicht wirklich leisten. Obwohl wir immer noch rund um die Uhr erreichbar sind, können die Leute nicht einfach hineingehen. Sie müssen herausfinden: “Okay, wie lautet ihre Nummer, wie erhalte ich Zugang zu einem Telefon, wie schreibe ich ihnen eine SMS?” Das ist eine Herausforderung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *